Zeichnungen, Illustrationen und Kunst Blog

Aus Origami-Figuren schöne Bilder erstellen

Hier bekommt ihr eine Anleitung dazu, wie man aus Origami-Figuren sehr schöne gerahmte Bilder erstellen kann, die sich super als Dekoration einsetzen lassen.

Ich habe mal vor kurzem mit meinen Kindern Origami-Figuren gebastelt und diese denen immer wieder zum Spielen gegeben. Der Drache und Dinosaurier haben natürlich nicht lange überlebt, obwohl die Figuren an sich recht schön waren. Da kam mir die Idee, dass man aus diesen auch super Bilder für das Kinderzimmer machen könnte. Hier ist die Anleitung dazu, wie ihr es machen könnt.

Origami-Papier

Für das Falten von Origami-Figuren könnt ihr natürlich ganz normales buntes Papier einsetzen. Ich rate euch jedoch zum Einsatz von Origami-Papier, das bereits für ein Paar Euro zu haben ist. Meist braucht ihr Papier in der Größe 20x20cm. Dieses gibt es auch in unterschiedlichen Farben.

Das Papier ist nicht allzu teuer. Ich habe euch hier ein Beispiel von Amazon eingestellt (Klick auf Bild), das bereits ab 3,99 € zu haben ist.

 

 

Origami-Figuren falten

Jetzt kommt die eigentliche Herausforderung: Das Falten der Origami-Figuren. Hierfür existieren jedoch hunderte verschiedene Anleitungen auf YouTube, die das Falten der einzelnen Figuren sehr genau erklären. Ich habe für meinen Teil zunächst mit einem Papagei und einem Eichhörnchen angefangen.

Wichtig: Wählt bitte Origami-Figuren, die sich ganz flach falten lassen und nicht dreidimensional gefaltet werden. Diese sollen ja in einem Bild eingerahmt werden.

Hier ist die Anleitung für den Papagei:

Das Bild modellieren

Nachdem ihr die Figuren gefaltet habt, geht es nun darum, diese in den Rahmen zu bekommen. Am besten ihr legt diese auf das Glas und legt dann vorsichtig den Deckel drauf. Wenn diese halbwegs fixiert sind, könnt ihr noch versuchen die Figuren noch leicht hin und her zu schieben, bis sie die richtige Position haben und spannt dann das Bild ein.

Origami Figuren zum Bild modellieren

Origami Figuren zum Bild modellieren

Damit meine Papageien nicht einfach so in der Luft schweben habe ich noch aus einem grünen Blatt Papier einen Baum gefaltet. Das ist schnell machbar und bedarf keiner großen Faltkunst.

Grünes Papier für die Äste

Grünes Papier für die Äste

Papier zu Ästen zusammenfalten

Papier zu Ästen zusammenfalten

Das Origami-Bild

Hier ist das Endergebnis meines Experimentes.  Ich werde wohl noch einige Bilder daraus machen und poste euch das Ergebnis natürlich auch hier.

Das Origami Bild ist fertig

Das Origami Bild ist fertig

Das Origami Bild auf der Wand

Das Origami Bild auf der Wand

Und noch ein Bild mit einem Eichhörnchen

Und noch ein Bild mit einem Eichhörnchen

Feedback und eure Arbeiten

Postet  mir doch euer Feedback und schickt mir auch gerne eure Ergebnisse.  Ich würde mich freuen diese hier mit auszustellen.

Jetzt Newsletter abonnieren
und immer auf dem Laufenden über neue Beiträge, Updates und Downloads bleiben.

Mail-LogoÜber meinen Blog halte ich euch immer auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen auf Schachow.de . Jetzt könnt ihr auch einen Newsletter abonnieren, der euch wöchentliche Updates über die neuesten Inhalte, Downloads und Kurse auf Schachow.de zuschickt. Ich freue mich auf euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.